Hähnchenbrust mit Champignons und Cocktailtomaten

25 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrust frisch 4 Stück
Champignons frisch 300 Gramm
Zwiebel frisch 1 Stück
Cocktailtomaten 14 Stück
Parmesan etwas
Butterschmalz etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Champignons putzen, Zwiebel schälen. Tomaten waschen. Zwei Auflaufformen mit etwas Ölivenöl auspinseln. Backofen auf 150 Grad vorheizen.

2.Die Hähnchenbrust abspülen, trockentupfen. Dann mit Chilisalz von beiden Seiten würzen. Ich habe Chilisalz von Jamie Oliver verwendet (Meersalz, Paprika, Chilischoten, Kreuzkümmelsamen, Koriandersamen, Gewürznelken). Dann eine Grillpfanne mit wenig Butterschmalz stark erhitzen und das Fleisch von beiden Seiten kräftig kurz anbraten. Die Hähnchenbrust in die Auflaufformen hineinlegen.

3.Zwiebel kleinschneiden und in die Pfanne geben, anbraten, salzen, dann in die Formen geben. Danach Champignons (1 - 2 große) in Scheiben schneiden, anbraten und auch dazu geben. Zum Schluss die Cocktailtomaten verteilen und Parmesan darüber geben. Die Formen in den Ofen stellen, für 5 Minuten bei 150 Grad Umluft, dann weitere 5 Minuten 100 Grad und 5 Minuten ruhen lassen im abgeschalteten Ofen.

4.Ich habe in der Wartezeit Tagliatelle gekocht und in der Grillpfanne noch die restlichen Champignons (in kleine Stücke geschnitten) kräftig angebraten, 1 kleine Zwiebel (zerkleinert) und bisschen Salz und Pfeffer darüber gestreut. Einen kleinen Becher Creme fraice mit Kräutern dazu gegeben.

5.Das Rezept lässt sich schnell zubereiten und schmeckt lecker, weil die Hähnchenbrust schön saftig ist und die Tomaten sehr fruchtig sind.

6.Hinweis: Der Parmesan ist hart geworden. Ist wohl besser, man reibt ihn frisch über das Essen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrust mit Champignons und Cocktailtomaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrust mit Champignons und Cocktailtomaten“