Maronen-Pfanne

30 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
geputzte Maronenröhrlinge 2 kg
Speck gewürfelt 150 Gramm
Zwiebel gewürfelt 100 Gramm
Crème fraîche 1 Becher
TK-Petersilie 1 Päckchen
Margarine 5 Esslöffel
gekörnte Hühnerbrühe 3 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
429 (102)
Eiweiß
12,9 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
4,7 g

Zubereitung

In einer hohen Pfanne Margarine zerlassen und darin zuerst die Zwiebeln einige Minuten andünsten und dann den Speck dazugeben. Beides ca. 5 Minuten unter mittlerer Hitze braten. Dann die geputzten Maronenpilze dazu geben und unter gelegentlichem Rühren gute 20 Minuten dünsten. Während des Garens 3 Esslöffel Hühnerbrühe aus dem Glas dazugeben und mit Pfeffer würzen. Die ausgetretene Flüssigkeit zur Hälfte einkochen lassen und zum Schluss einen Becher Crème fraîche unterrühren. Kurz vor dem Servieren noch die TK-Petersilie dazu geben. Am besten passen Kartoffeln und evtl. ein Hähnchenbrustfilet zu dem leckeren Essen. Guten Appetit..:-))

Auch lecker

Kommentare zu „Maronen-Pfanne“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Maronen-Pfanne“