Spiegeleier mit Rahmspinat & Salzkartöffelchen

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rahmspinat:
Schalotten 3
Rapsöl 1 EL
Spinat tiefgefroren 500 g
Wasser 50 ml
Gewürzsalz meinem KB 1 Prise
Knoblauchpfeffer aus meinem KB 1 Prise
Muskatnuss frisch gerieben 1 Prise
Telly-Cherry-Pfeffer 1 Prise
Schmand 100 g
Salzkartöffelchen:
Kartoffeln festkochend 1 kg
Butter 1 EL
Knoblauchpfeffer aus meinem KB 1 Prise
Gewürzsalz aus meinem KB 1 Prise
Spiegeleier:
Eier 8
Fleur de sel 1 Prise
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
283 (67)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
9,8 g
Fett
1,9 g

Zubereitung

Rahmspinat:

1.Schalotten schälen und fein würfeln. Öl erhitzen und Schalotten darin anbraten. Dann Spinat, Gewürzsalz, Knoblauchpfeffer, Muskatnuss und Pfeffer dazugeben. Ca. 15 Minuten garen!

Salzkartöffelchen:

2.Derweil Kartoffeln schälen und im Dampfdrucktopf ca. 4-5 Minuten garen oder im normalen Topf ca. 15-20 Minuten, je nach Kartoffelgröße. Dann Butter, Gewürzsalz und Knoblauchpfeffer dazugeben!

Spiegeleier:

3.Butter in einer beschichteten Pfanne bräunen und 8 Eier nacheinander in die Pfanne geben. Geb sie einzeln zuerst in eine Tasse, dann in die Pfanne! Ca. 3-4 Minuten braten! Je nach der gewünschten Eigelbkonsistenz :-) Salzen!

Rahmspinat:

4.Rahmspinat mit Schmand verfeinern.

Servieren! :-)

Auch lecker

Kommentare zu „Spiegeleier mit Rahmspinat & Salzkartöffelchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spiegeleier mit Rahmspinat & Salzkartöffelchen“