Panzanella mit Büffelmozzarella und Serrano-Schinken

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Ruccola 1 Handvoll
Krischtomaten 6
Büffelmozzarella 1
Serrano-Schinken 2 Scheiben
Schalotte, in feine Ringe geschnitten 1
altbackenes Baguette 8 sehr dünne Scheiben
Knoblauchzehen 2
Thymianzweige 2
Balsamico alt etwas
Olivenöl etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Den Ruccola waschen, schleudern und die Stiele entfernen und in eine flache Salatschale geben. Die Tomaten viertel und darüber verteilen. Nun den Büffelmozzarelle mit den Fingern in kleine Stücke zupfen und ebenfalls darüber verteilen. Nun mit Pfeffer und ein wenig Salz würzen und nach Gusto mit Olivenöl und Balsamico beträufeln.

2.Den Serrano-Schinken ebenfalls zerzupfen und nun über Salat geben. Die Baguette scheiben halbieren und auch die Knoblauchzehen halbieren. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, die halbierten Knoblauchzehen und die Thymianzweige dazugeben und die Baguettescheiben darin knusprig braten und dann auf Küchenkrepp entfetten.

3.Die Baguettescheiben zum Salat geben, zwei EL von dem aromatisierten Öl aus der Pfanne ebenfalls dazugeben und erst jetzt alles vermengen und ca. 5 Minuten ziehen lassen und dann ganz einfach nur noch geniessen.

Auch lecker

Kommentare zu „Panzanella mit Büffelmozzarella und Serrano-Schinken“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Panzanella mit Büffelmozzarella und Serrano-Schinken“