Dessert: Warme Schokoladen-Muffins mit weichem Kern

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 50 g
Zartbitterschokolade 50 g
Rohrzucker 50 g
Ei 1
Tonkabohnen gerieben 1 Prise
oder Vanille etwas
Mehl 1 EL
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Schokolade in Stücke brechen und zusammen mit der Butter in eine kleine Metallschüssel geben, diese über heißes Wasserbad hängen und beides schmelzen lassen. Danach verrühren und abkühlen lassen.

2.Zucker, Ei, Tonkabohne/ Vanille und Mehl miteinander verrühren, dann die Butter-Schoko-Mischung unterrühren.

3.Diese Masse in 4 Muffinförmchen verteilen.

4.Im auf 200°C vorgeheizten Backofen ca. 13-15 Minuten backen.

5.Danach herausnehmen, kurz auskühlen lassen und je 1 Muffin auf einen Teller stürzen. (ruhig umgedreht kurz stehen lassen, so lösen sie sich besser)

6.Muffins mit Puderzucker bestäuben und warm servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Warme Schokoladen-Muffins mit weichem Kern“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Warme Schokoladen-Muffins mit weichem Kern“