Schokoladenmuffins

35 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 3 EL
Zartbitterschokolade 80 Gramm
Mehl 200 Gramm
Zucker 100 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Kakaopulver 3 EL
Backpulver 2 TL
Natron 0,5 TL
Salz 1 Prise
Eier 2
Milch 150 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1427 (341)
Eiweiß
7,0 g
Kohlenhydrate
44,7 g
Fett
14,8 g

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180 °C vorheizen. In eine Muffinform Papierförmchen setzen. Butter in einem Top zerlassen und Schokolade kleinhacken.

2.Mehl mit Zucker, Vanillezucker, Kakao, Backpulver, Natron und SAlz vermischen. Die Eier mit der Milch und der Butter verrühren.

3.Die Eimasse zu der Mehlmischung geben und verrühren. Nur solange rühren bis alle Zutaten feucht sind. Die Schokolade unterheben.

4.Den Teig ca. dreiviertel hoch in die Muffinformen gießen und dann 20-25 min im vorgeheiztem Ofen backen. Wer es noch schokoladiger haben will macht auf die abgekühlten Muffins noch Schokoglasur.

5.Das Rezept ist aus dem Muffinbuch vom Zabertmann verlag

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladenmuffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladenmuffins“