Mediterranes Lachsfilet auf Balsamicogemüse

40 Min mittel-schwer
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für das Lachsfilet
Lachsfilet 1
Butter etwas
Zitronenabrieb etwas
Cocktailtomate 1
rote Chilischote etwas
Grün von der Lauchzwiebel etwas
rosa Pfefferbeeren etwas
Basilikum etwas
Fleur de sel etwas
Für das Balsamicogemüse
Olivenöl etwas
gelbe Paprika kleine
rote Zwiebel etwas
Lauchzwiebeln 2
rote Chilischote etwas
Knoblauch 2 Zehen
Zucker 1 Prise
Cocktailtomaten 7
Balsamico 1 Schuss
Salz, Pfeffer etwas
Basilikum etwas

Zubereitung

Für das Lachsfilet:

1.Ich schneide die Cocktailtomate, die Chilischote und das Grün der Lauchzwiebel in hauchdünne Scheibchen. Das Basilikum schneide ich in Streifchen.

2.Ich gebe das Lachsfilet in einen Dämpfeinsatz und belege es mit ein paar hauchdünnen Butterscheibchen. Dann verteile ich nacheinander den Zitronenabrieb, die Cocktailtomaten-, Chili- und Lauchzwiebelscheibchen sowie ein paar zerdrückte rosa Pfefferbeeren und Basilikumstreifchen darauf.

3.In einem Topf erhitze ich zwei Finger hoch Wasser zum Sieden, gebe den Dämpfeinsatz mit dem Lachsfilet hinein und lasse den Lachs bei geschlossenem Deckel über leicht siedendem Wasser für 10 Minuten garen.

Für das Balsamicogemüse:

4.Ich schneide zunächst die Paprikaschote und die rote Zwiebel in Streifen, die Lauchzwiebeln in jeweils vier Stücke und die Chilischote sowie die Knoblauchzehen in Scheibchen. Die Cocktailtomaten viertele ich.

5.Dann erhitze ich etwas Olivenöl in einer Pfanne und brate bei mittlerer Hitze die Paprikastreifen, die rote Zwiebel und die Lauchzwiebel sowie die Chili- und Knoblauchscheibchen an. Ich gebe eine gute Prise Zucker zu und lasse leicht karamellisieren. Danach gebe ich die Cocktailtomatenstücke in die Pfanne, schwenke alles untereinander, um dann mit einem guten Schuss Balsamico abzulöschen. Diesen lasse ich leicht reduzieren und schmecke mit Salz und Pfeffer ab.

6.Das Balsamicogemüse gebe ich auf einen Teller, streue noch ein paar Basilikumstreifchen darüber und richte das Lachsfilet darauf an, dass ich mit etwas Fleur de Sel würze. Dazu serviere ich kross gebratene Kartoffelspalten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mediterranes Lachsfilet auf Balsamicogemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mediterranes Lachsfilet auf Balsamicogemüse“