Gebratenes Lachsfilet auf Spinatbett

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachsfilet mit Haut 350 g
Rapsöl,- geruchs-und geschmacksneutral etwas
Butterschmalz etwas
Meersalz aus der Mühle etwas
Für das Spinatbett:
Frische Spinatblätter 200 g
Rapsöl,- geruchs-und geschmacksneutral etwas
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Muskatnuss, frisch gerieben Etwas
Fleischbrühe vom Rind 50 ml
Meersalz und Bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Crème fraîche 1 EL
Außerdem:
Mastholter Landnudeln 1 Tasse
Reichlich Wasser etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Spinat von welken Blättern befreien und unter fließendem Wasser gründlich abspülen. Anschließend in kochendem Salzwasser ca. 3-5 Sek. blanchieren, abgießen und grob schneiden.

2.Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel halbieren und mit Knoblauch in Streifen schneiden.

3.In einer Pfanne Öl und Butter erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Den Spinat unterrühren, Brühe zufügen und kurz weiter dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

4.Zum Schluss Crème fraîche unterrühren, abschmecken und ggf. nachwürzen. Die Mastholter Landnudeln in reichlich Salzwasser „al dente“ kochen, abgießen und unter den Spinat mischen.

5.Lachsfilet unter fließendem Wasser kurz abspülen,- trockentupfen und halbieren. In einer Pfanne Öl und Butterschmalz erhitzen. Lachsfilet auf der Hautseite reinlegen und anbraten, dann wenden und weiter braten, ca. 3-4 Min. von jeder Seite. Währenddessen den Fisch salzen und mehrmals mit Bratfett nappieren.

6.Auf zwei Tellern das „Spinat-Nudeln-Bett“ anrichten. Gebratenes Lachsfilet aus der Pfanne herausnehmen und darauf platzieren, mit Blüten garniert gleich servieren.

Laut Wikipedia:

7.Spinat,- Junge Blätter können roh als Salatzutat verwendet werden. Häufiger werden die Blätter gekocht als Gemüse verzehrt. In der deutschen Küche wird pürierter Spinat traditionell in Begleitung von Eiern und Kartoffeln, in Schwaben mit Spätzle, serviert. Um sowohl den leicht metallisch-bitteren, etwas adstringierenden Geschmack zu mildern, als auch den Nitratgehalt zu verringern (um 40–70 %), kann Spinat vor der weiteren Zubereitung blanchiert werden. Beim Blanchieren bleibt ein Großteil des wasserlöslichen Nitrats im Kochwasser zurück, allerdings geht dadurch auch ein Teil der anderen Inhaltsstoffe verloren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratenes Lachsfilet auf Spinatbett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratenes Lachsfilet auf Spinatbett“