Lachs-Spinat-Rolle im Parmesan-Mantel auf Rucola-Bett

6 Std 35 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachs-Spinat-Rolle
Eier 6 Stk.
Emmentaler gerieben 75 g
Blattspinat tiefgefroren 125 g
Räucherlachs 250 g
Parmesan 150 g
Frischkäse mit Kräutern 200 g
Zitrone 1 Stk.
Salat und Himbeervinaigrette
Rucola 200 g
Walnüsse 50 g
Himbeere 200 g
Honig 2 EL
Himbeer-Balsamico 3 EL
Olivenöl 6 EL
Senf mittelscharf 1 TL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

Lachs-Spinat-Rolle

1.Zunächst wird der Parmesan auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech fein gerieben. Anschließend werden die Eier in einer Schale schaumig geschlagen. Danach wird der aufgetaute Blattspinat und der Reibekäse hinzugefügt und miteinander verrührt. Die Masse kann dann auf dem Parmesan verteilt werden. Anschließend wird das Backblech bei 170 Grad für ca. 10 Minuten in den Backofen geschoben. Der entstandene Parmesan-Mantel kann leicht gelb-gold aus dem Backofen entnommen werden und sollte etwas abkühlen.

2.Nun wird der Mantel umgedreht, so dass die Füllung auf die Käseseite kommt. Die Seite wird jetzt gleichmäßig mit Kräuter-Frischkäse bestrichen. Anschließend wird der Räucherlachs aufgelegt und mit ein paar Zitronenspritzern beträufelt. Nun wird das Ganze mit Klarsichtfolie fest zusammen gerollt und für ca. 6 Stunden in den Kühlschrank gelegt.

Salat und Himbeervinaigrette

3.Für die Vinaigrette werden Öl, Senf, Honig, Himbeer-Balsamico, Himbeeren, Salz, Pfeffer zusammen gegeben und püriert. Ggf. kann die Vinaigrette mit etwas Wasser verdünnt werden. Die Walnüsse werden in einer Pfanne geröstet und zusammen mit der Vinaigrette und dem Rucola angerichtet. Die Lachs-Spinat-Rolle wird abschließend in Scheiben geschnitten und auf dem Salat drapiert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs-Spinat-Rolle im Parmesan-Mantel auf Rucola-Bett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs-Spinat-Rolle im Parmesan-Mantel auf Rucola-Bett“