Fish Fingers mit Rahmspinat und Röstkartoffeln

30 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fish Fingers
Wildlachs 250 g
Schollenfilet 200 g
Zitrone 0,5
Saure Sahne 0,5 Becher
Mehl 1 EL
Semmelbrösel - eigene Herstellung etwas
Panko etwas
Rapsöl etwas
Rahmspinat
Spinat tiefgefroren 400 g
Crème fraîche 1 EL
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Zucker etwas
Salz etwas
Röstkartoffeln
Frühkartoffeln 6
Olivenöl etwas
Thymian getrocknet 1 Prise
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

Fish Fingers

1.Fisch entgräten und in Fingerdicke Stücke schneiden - aus Saurer Sahne, Zitronensaft, Zucker, Salz, Pfeffer und Mehl eine Panade anrühren und den Fisch darin marinieren. Anschließend in einer Mischung aus Semmelbröseln und Panko wälzen und gut andrücken.

2.Öl erhitzen und die Fish Fingers darin goldbraun ausbacken.

Rahmspinat

3.Spinat auftauen und kurz aufkochen - mit Salz, Zucker und Muskat abschmecken und mit Creme fraiche verfeinern.

Röstkartoffeln

4.Kartoffeln dünn aufschneiden und mit Salz, Pfeffer, Zucker würzen, in Olivenöl anschwitzen und abgedeckt in der Pfanne dämpfen - sobald die Scheiben gar sind, den Deckel abnehmen - Thymian dazu geben und goldbraun anbraten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fish Fingers mit Rahmspinat und Röstkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fish Fingers mit Rahmspinat und Röstkartoffeln“