Hühnersuppe mit Butterlauch

2 Std 30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Lauchstangen jung 6 Stück
Huhn ca. 1,5Kg aus Freilandhaltung 1 Stück
Karotten halbiert 2 Stück
Ingwer frisch, dicke Scheiben 3 cm
Knoblauchzehen 2 Stück
schwarze Pfefferkörner 2 TL
frisches bouquet garni 1 Stück
Butter 60 g
gepresster Zitronensaft 1 EL
Schnittlauch frisch 1 Bund
Salz und schwarzer Pfeffer 1 mal

Zubereitung

1.Zwei der Lauchstangen der Länge nach halbieren, sollten sie zu lang sein, noch einmal zerteilen. Unter fließendem Wasser gut reinigen. Die übrigen Lauchstangen in dicke Ringe schneiden, ebenfalls gut abspülen und in einer Schüssel mit kaltem Wasser beiseite stellen.

2.Das Huhn in einen Topf mit Deckel legen, die halbierten Lauchstangen, Karotten, Ingwer, Knoblauch, Pfefferkörner und das bouquet garni dazugeben und kräftig würzen. Mit Wasser bedecken, zum Kochen bringen und dabei immer wieder den Schaum abschöpfen. Zugedeckt bei reduzierter Hitze 45 Minuten leise köcheln lassen.

3.Den Topf vom Herd nehmen und das Huhn in der Brühe auskühlen lassen.

4.Das abgekühlte Huhn aus der Brühe nehmen, das Fleisch auslösen und dabei Haut und Knochen entfernen. Für eine besonders kräftige Brühe werden die ausgelösten Knochen in der Brühe noch etwa 1 Stunde weitergekocht und dann erst entfernt. Die Brühe durch ein Sieb gießen und beiseite stellen.

5.Den in Ringe geschnittenen Lauch in einer Lage in eine große Pfanne geben und kräftig würzen. Mit Butterflocken belegen, 125ml Hühnerbrühe dazugießen. Aufkochen und zugedeckt etwa 5 Minuten garen lassen. Die restliche Hühnerbrühe zusammen mit dem ausgelösten Hühnerfleisch wieder erhitzen, Zitronensaft dazugeben und auf 6 Suppenschalen verteilen. Den butterlauch in jede der Schüsseln geben und mit Schnittlauch garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hühnersuppe mit Butterlauch“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hühnersuppe mit Butterlauch“