Frühlings-Salat

Rezept: Frühlings-Salat
2
00:15
8
1649
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk.
Tomaten
2 Stk.
Paprika rot
2 klein
Zucchini
280 g
Erbsen grün Konserve abgetropft
2 Dose
Thunfisch Konserve in Öl
2 Pr
Oregano
Salz
Pfeffer
2 Schuss
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.02.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
347 (83)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
4,9 g
Fett
5,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Frühlings-Salat

Obstsalat Kellerfundus

ZUBEREITUNG
Frühlings-Salat

1
Tomaten achteln, Stängelansätze heraus schneiden, quer in Stücke schneiden. Paprika waschen, weiße Scheidewände und Kerne entfernen, in Streifen schneiden. Zucchini waschen, der Länge nach halbieren, in Halbmonde schneiden.
2
Alle Zutaten in eine Schüssel geben, mit den abgetropften Erbsen vermischen. Thunfisch in kleine Stücke zerpflücken, mitsamt dem Öl zum Salat geben.
3
Mit Oregano, Salz, Pfeffer und Öl würzen, gut durchmischen und einige Minuten ziehen lassen.

KOMMENTARE
Frühlings-Salat

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Na das ist ja eine tolle Idee, wär auch was für unseren Gaumen, hierfür bekommst Du verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen von uns , LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Tandora
   Tandora
si muy bien,, gefällt mir gut LG Tandora
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
bis auf die Erbsen (würde da lieber frische oder TK-Ware nehmen) ist die Zusammensetzung ganz nach meinem Gusto. So ein frischer bunter Salat geht immer....und paßt hervorragend zu so vielen Gerichten. Mit würde er allerdings auch nur mit einem Röggenbrötchen als Zugabe schmecken. LG Geli
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Tolle kombi das ist ein Köstlicher Frühlings-Salat jetzt kann der Frühling kommen Lg Bruno
Benutzerbild von Test00
   Test00
Der gefällt mir gut. Passt zu unserem schönen Frühlingswetter hier im hohen Norden. LG. Dieter

Um das Rezept "Frühlings-Salat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung