Apfel-Pfannkuchen

45 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier Freiland 2 Stk.
Sojamilch flüssig 150 ml
Sprudelwasser 100 ml
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 EL
Zimt 1 TL
Mehl 200 g
Salz 1 Prise
Backpulver 1 TL
Apfel 1 Stk.

Zubereitung

1.Die Eier mit einem Schneebesen verquirlen.

2.Die Sojamilch (man kann auch Kuhmilch nehmen) und den Sprudel dazu geben und verrühren.

3.Alle trockenen Zutaten abwiegen und dazu geben und gut verrühren.

4.Den Apfel schälen und klein schneiden und unter den Teig heben.

5.30 Minuten ruhen lassen, ab und an mal umrühren.

6.In einer heißen Pfanne mit etwas Fett von beiden Seiten backen.

7.In meiner großen Bratpfanne hab ich zwei Pfannkuchen rausbekommen.

8.Ich nehm auch gern mal 1 TL Zitronenschale statt Vanillezucker, ist auch sehr lecker.

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Pfannkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Pfannkuchen“