Vegetarische Erbsensuppe

1 Std 50 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Sonnenblumenöl 2 EL
Brühe 1,3 Liter
Rosenkohl frisch 400 Gramm
Kartoffeln festkochend 2
Porree 1
Möhren 2
Knollensellerie frisch 200 Gramm
Salz etwas
Pfeffer etwas
Piment 2 Prise
Räuchertofu 200 Gramm
Liebstöckelzweige 4
getrocknete gelbe Erbsen geschält und halbiert 350 Gramm

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch abziehen, würfeln. Im heißen Öl in einem Suppentopf andünsten. Brühe angießen, Erbsen einrühren, aufkochen. Bei mittlerer Hitze circa 40 Minuten garen.

2.Inzwischen Gemüse vorbereiten. Rosenkohl längs halbieren. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Porree längs halbieren und in Streifen schneiden, Möhren und Sellerie schälen, Möhren in Scheiben, Sellerie in Würfel schneiden. Alles zu den Erbsen geben, mit Salz, Pfeffer und Piment würzen und weitere 30 bis 40 Minuten zugedeckt garen, bis die Erbsen weich sind.

3.Den Tofu in Würfel schneiden. Liebstöckel abbrausen, trocken schütteln und mit den Stängeln fein hacken. Beides in den Eintopf geben und 2-3 Minuten warm werden lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegetarische Erbsensuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegetarische Erbsensuppe“