Teichmann's Steckrübeneintopf

40 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Steckrübe 500 g
Kartoffeln 400 g
Möhren 200 g
Maronen vorgekocht und geschält 200 g
Gemüsebrühe 600 ml
Bohnenkraut 4 Stiele
Mehl 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Thymian frisch etwas
Mettenden einige
Petersilie gehackt etwas

Zubereitung

1.Steckrübe, Kartoffeln und Möhren schälen und abspülen. Steckrübe und Kartoffeln in Würfel schneiden, Möhren in Scheiben schneiden. Bohnenkraut und Thymian abbrausen, trocken schütteln und hacken. Mettenden in Scheiben schneiden.

2.In einem Suppentopf die Brühe erhitzen und die Steckrüben- und Kartoffelwürfel sowie die Möhrenscheiben mit dem gehackten Bohnenkraut darin in etwa 15 Minuten garen. Maronen zugeben und noch 5 Minuten weiter köcheln lassen. Mehl mit 4 EL lauwarmen Wasser glatt rühren und den Eintopf damit binden. Die in Scheiben geschnittenen Mettenden zugeben und in dem Eintopf erwärmen. Eintopf mit etwas Salz, Pfeffer und dem gehackten Thymian abschmecken. Nach Bedarf mit etwas frisch gehackter Petersilie betreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Teichmann's Steckrübeneintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Teichmann's Steckrübeneintopf“