Rinder-Paprika Geschnetzeltes mit Kräuterreis

1 Std leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
für das Geschnetzeltes
Rinderrouladen ca. 500 g in feine Streifen geschnitten 3 Stück
Paprika rot in Streifen geschnitten 1 Stück
Zwiebel in Spalten geschnitten 1 Stück
Fleischbrühe 250 ml
Rotwein trocken 100 ml
Tomatenmark 2 EL
Ungarische Gulaschcreme, scharf 1 TL
für den Kräuterreis
Reis 1 Tasse
Gemüsebrühe 1 Tasse
kleine rote Zwiebel, fein gehackt 1 Stück
Kräuter der Provence oder Kräutermischung 1 TL

Zubereitung

1.Das Rindfleisch scharf anbraten. Die Zwiebel, Tomatenmark, Gulaschcreme dazugeben und mit anbraten. Dann die Paprika dazugeben und ca. fünf min. dünsten. Mit Wein ablöschen, kurz ziehen lassen und mit Brühe aufgießen. Das Geschnetzelte ca. 45 min. leicht köcheln bis das Fleisch zart ist und ggf. mit etwas Tomatenmark eindicken.

2.In der Zwischenzeit die Zwiebeln und den Reis in etwas Pflanzenöl andünsten bis der Reis golden glänzt. Nach und nach mit Brühe aufgießen und leicht köcheln lassen bis der Reis weich ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinder-Paprika Geschnetzeltes mit Kräuterreis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinder-Paprika Geschnetzeltes mit Kräuterreis“