Chilenische Hähnchenbrust>>

Rezept: Chilenische Hähnchenbrust>>
schnelle Salatvariante
13
schnelle Salatvariante
00:35
17
1795
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Zwiebel
2 kleine
Knoblauchzehen oder eine große
2 TL
Chilipulver
2 TL
Kurkuma
1 TL
Zitronensaft
1 EL
Olivenöl
Salz
3
Hähnchenbrustfilet
Für den Salat
1
Paprika rot
150 g
Salatgurke oder Zucchini
1
Zwiebel rot
Salz und Pfeffer
1 EL
Rotweinessig
2 EL
Olivenöl extra vergine
1 Hand voll
Rucola
1 Dose
Kidney-Bohnen Konserve
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.01.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2260 (540)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
12,6 g
Fett
53,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Chilenische Hähnchenbrust>>

Gefüllte Chiles mit Krabbenfleisch

ZUBEREITUNG
Chilenische Hähnchenbrust>>

1
Hähnchen waschen und trocken tupfen. Wenn vorhanden die Innenfilets entfernen und anderweitig verwenden. Zwiebel und Knoblauch schälen und grob hacken. Mit Chili, Kurkuma, und Zitronensaft mit dem Pürierstab fein pürieren. Öl unterschlagen . Die Filets salzen und mit der Paste bestreichen. Zugedeckt marinieren, bis der Salat zubereitet ist.
2
Bohnen in einem Sieb abspülen und gut abtropfen lassen. Paprika und Zwiebel würfeln. Gurke halbieren und die Kerne entfernen. Ebenfalls würfeln. Zutaten in eine Schüssel geben. Aus Essig, Salz, Pfeffer und Olivenöl eine Vinaigrette zubereiten und unter den Salat heben. Salat durchziehen lassen, während das Fleisch zubereitet wird.
3
Röhre mit Umluft 200°C oder Großflächengrill 275°C oder im Sommer den Freiluftgrill nutzen. Fleisch mit der Marinade auf ein Blech oder den Grill legen und rundum durchgaren. Es sollte eine Kerntemperatur von 85°C erreicht werden, dass das Fleisch wirklich durch ist.
4
Salat mit dem Rucola auf Tellern anrichten. Das Fleisch in Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten.

KOMMENTARE
Chilenische Hähnchenbrust>>

Benutzerbild von emari
   emari
an rainbow3: ich seh auf den bildern 3 hähnchenbrüste... und ich denke das die fleischmenge ja letzendlich auch variabel ist ...fleischtiger brauchen mehr, gesundheitsbewußte werden mit der hälfte zufrieden sein....ansonsten ist das rezept sehr schön und stimmig...sieht gut aus am teller und ist gut beschrieben...mir gefällts !! glg von emari
HILF-
REICH!
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das hast du fantastisch zuammengerührt, ist eine tolle Idee, verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen von dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Diese Zusammenstellung der Zutaten verspricht Gaumenfreude pur ! LG dieter
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Toller Salat , dazu eine schöne Scheibe frisches Brot oder Baguette und schon hat man eine köstliche Mahlzeit ! 5 ***** LG Gabi
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
also, ich wäre schon mit diesem tollen Salat und einem frischen Roggenbrötchen zufrieden. Die Hähnchenbrust gäbe ich gerne an meinen "Fleischtiger" ab ;-)))) Gutes Rezept. LG Geli

Um das Rezept "Chilenische Hähnchenbrust>>" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung