spekulatiusmuffins

1 Std leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Sonnenblumenöl 0,25 l
Zucker 200 gr.
Vanillezucker 1 Pck.
Eier 5 Stk.
Milch 0,125 l
Salz 1 Prs.
Vanille 1 Prs.
Backpulver 0,5 Pck.
Mehl 500 gr.
Spekulatiusgewürz 2 EL
Marzipan Rohmasse 0,5 Pack
Spekulatius 3 Stk.

Zubereitung

1.Die ersten 7 Zutaten vermengen.

2.Danach das Mehl mit Backpulver dazu. Dann das Speku-gewürz dazu.

3.Den Teig in die Förmchen füllen,die Marzipanrohmasse aufschneiden und in kleine Stücke schneiden( ca.1cm Würfel,können auch kleiner sein) in den Teig drücken und danach die Spekulatius darauf zerbröseln....

4.Die Förmchen in den am besten vorgeheizten Backofen schieben( das muss aber nicht sein) bei Ober /Unterhitze bei 180 Grad backen für ca.20min.

5.wenn Teig übrig bleibt habe ich aus denen noch Muffins gemacht mit Nougatfüllung,einfach in die Teigmitte der Förmchen eine Praline drücken und dann genauso backen wie oben.habe sie dann mit Fondant dekoriert,leider war das nicht sooo gelungen...aber geschmeckt hats..:-)

Auch lecker

Kommentare zu „spekulatiusmuffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„spekulatiusmuffins“