Hähnchenkokoscurry mit Basmatireis

Rezept: Hähnchenkokoscurry mit Basmatireis
Scharf und lecker!
5
Scharf und lecker!
01:00
4
1650
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 Gramm
Zuckerschoten oder Königszuckerschoten
1 Stück
Zucchini
1 Kleine
Zwiebel
3 Stück
Hähnchenbrustfilets
1 Bund
Petersilie
1 Dose
Aprikosen
1 Schuss
Scharfes Paprikamark
3 EL
Currypaste
400 ml
Kokosmilch cremig aus Dose
Curry,Salz und Pfeffer nach Geschmack
Basmatireis für 3 Portionen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.11.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
255 (61)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
5,8 g
Fett
3,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchenkokoscurry mit Basmatireis

Garnelen in Chilisoße

ZUBEREITUNG
Hähnchenkokoscurry mit Basmatireis

1
Den Reis gar kochen und in der Zwischenzeit die Zwiebel hacken,das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden,die Petersilie hacken,die Zucchini würfeln, sowie die Zuckerschoten klein hacken und die Aprikosen in mundgerechte Stücke schneiden. Die Flüssigkeit von den Aprikosen wegschütten.
2
Nun die Zwiebel anbraten,dann das Fleisch zugeben und gar braten,nach und nach die Zucchini und die Zuckerschoten zugeben. Dann das Paprika Mark und die Currypaste zugeben, mit etwas Wasser aufgiessen,so dass eine saucenartige Konsistenz entsteht.
3
Nun die Aprikosen zugeben,sowie die Petersilie, ca. 5 min. Köcheln lassen und das Ganze dann mit Curry,Salz und Pfeffer abschmecken. Dann die Kokosmilch zugeben und unter Rühren weitere 3 min. fertig köcheln.
4
Den Reis mit der Sauce anrichten und servieren. Dazu passen Naanbrote oder Chapatis.

KOMMENTARE
Hähnchenkokoscurry mit Basmatireis

Benutzerbild von smartz
   smartz
Feine, würzige indische Note. Dafür geb ich gern 5 Sterne! LG, Stefan
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Ist das lecker, ein fantastisches Mahl mit viel Geschmack! GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ich mag es so würzig. Hast du gut gemacht. LG. Dieter
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Erst die Schärfe verleiht dem gericht den richtigen Genuss. LG GINA

Um das Rezept "Hähnchenkokoscurry mit Basmatireis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung