Sauerrahm-Kuchen zum 1. Advent

15 Min leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Eier 3
Zucker 160 g
Sauerrahm 200 g
Mehl 120 g
Backpulver 1 Päckchen
Kakao ungesüßt 40 g
Haselnüsse gemahlen 100 g
Sonnenblumenöl 100 ml
Vanillinzucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Backaroma "Rum" 0,5 Röhrchen
Springform 1 24 cm
Backpapier etwas

Zubereitung

1.Den Boden einer 24 cm Springform mit Backpapier auslegen (nicht fetten), den Backofen auf 175 Grad vorheizen.

2.Eier und Zucker weiß-cremig aufschlagen, nach und nach alle übrigen Zutaten hineinmischen. Den Teig in die vorbereitete Form füllen, glattstreichen und etwa 60 Minuten lang in der Mitte des Ofens backen.

3.Den leicht abgekühlten Kuchen aus der Form lösen und kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestreut servieren. Ich habe ihm vor dem Bestreuen ein paar Sternchen aufgelegt, um ihn etwas weihnachtlich zu schmücken.

Auch lecker

Kommentare zu „Sauerrahm-Kuchen zum 1. Advent“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauerrahm-Kuchen zum 1. Advent“