Pierogi mit Sauerkraut-Kartoffelfüllung

Rezept: Pierogi mit Sauerkraut-Kartoffelfüllung
vegan, polnisch, deftig
8
vegan, polnisch, deftig
01:00
4
3824
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Tasse
Weizenmehl 550
0,5 Tasse
Wasser lauwarm
0,25 Tasse
Rapsöl
1 TL
Salz
FÜLLUNG:
250 g
Kartoffeln mehlig
100 g
Weinsauerkraut frisch
100 g
Räuchertofu
150 ml
Gemüsebrühe
2
Lorbeerblätter
3 TL
Agavensirup
etwas Öl
evtl. Zwiebeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.11.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
410 (98)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
8,9 g
Fett
5,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Pierogi mit Sauerkraut-Kartoffelfüllung

ZUBEREITUNG
Pierogi mit Sauerkraut-Kartoffelfüllung

1
Die Zutaten für den Teig so lange verkneten, bis er geschmeidig ist. Dann für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
2
Die Kartoffeln schälen, würfeln und in etwas Salzwasser weich kochen.
3
Räuchertofu fein würfeln und in etwas Öl in einem Topf kross braten. Sauerkraut hinzufügen und kurz mitbraten. Brühe angießen, Lorbeer und Agavensirup hinzufügen und das Kraut ca. 20 Min. schmoren lassen.
4
Kartoffeln stampfen, Lorbeer aus dem Kraut entfernen. Kraut in einem Sieb etwas abtropfen lassen. Gestampfte Kartoffeln und Sauerkraut vermengen und an einem kühlen Ort abkühlen lassen, während ihr den Teig ausrollt.
5
Dafür solltet ihr den Teig portionsweise ausrollen, dann kriegt ihr ihn besser dünn.
6
Mit einem Glas Kreise ausstechen und mit einem Teelöffel der Füllung belegen. Zweiten Kreis darüber legen (oder umklappen, je nach Durchmesser, bei größeren Teigscheiben entsprechend mehr Füllung) und mit einer Gabel die Ränder zusammendrücken.
7
Wasser aufkochen lassen und Pierogi leicht simmernd gar ziehen lassen (2-3 Minuten). Herausnehmen und nach Geschmack noch zusammen mit ein paar Zwiebel in etwas Öl anbraten.

KOMMENTARE
Pierogi mit Sauerkraut-Kartoffelfüllung

Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Dein Rezept Gefällt mir, sehr schmackhaft. LG Dieter
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Das Rezept hört sich ja lecker an, muss ich unbedingt in kürze ausprobieren, ☆☆☆☆☆, G LG Lorans
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Finde ich toll. dass Du sie selber machst.
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Ich kenne sie von meiner russischen Nachbarin, sehr lecker. LG GINA

Um das Rezept "Pierogi mit Sauerkraut-Kartoffelfüllung" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung