Kaffeesirup

1 Std mittel-schwer
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Farbe und Aroma:
Rübensaft 4 EL
Rohrohrzucker 4 EL
Piment [Nelkenpfeffer] 1 TL
Kaffeepulver oder Mokkapulver 3 EL
Aufguß:
Wasser heiß 125 ml

Zubereitung

Kaffeesirup:

1.In einem Topf die Zutaten kalt vermischen und mit dem heissen Wasser übergiessen. Wem das Ergebnis noch zu flüssig ist, der kann die zuckrigen Zutatenmengen erhöhen oder das Ganze etwas mehr mit Hitze einköcheln und etwa um ein Drittel reduzieren lassen. Dabei wird die Konsistenz etwas dickflüssiger.

Filtern:

2.Den Sirup wegen Crema-Resten oder Pulverrückständen nun nur noch durch ein Sieb giessen, um den besseren Genuß beim verkosten zu erreichen. Bereits nach einiger Zeit kann es passieren, das sich noch Trubteilchen in der Flasche absetzen, die haben weiter keine Bedeutung wenn zuvor alles bei der Filterung richtig gemacht wurde.

3.Desserts, Kaffeegedeck, zum einfärben von Cremefüllungen bei Torten und Kuchen.

Hinweis:

4.Zeitiger Verbrauch innerhalb einer Woche ist angesagt.

Auch lecker

Kommentare zu „Kaffeesirup“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaffeesirup“