Bolognese a`la Don

2 Std 30 Min mittel-schwer
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rinderhackfleisch 500 Gramm
rote Zwiebel 2 Stk.
Möhren 2 Stk.
Sellerie 150 Gramm
Knoblauchzehen 3 Stk.
Petersilie fein geschnitten 1 Esslöffel
Oregano getrocknet 1 TL (gestrichen)
Salz 1 Teelöffel (gestrichen)
Paprika edelsüß 1 Teelöffel (gestrichen)
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Olivenöl kalt gepresst 3 Esslöffel
Rotwein lieblich 1 Schoppen
Dosen Pizzatomaten 2 kleine
Gemüsebrühe 250 ml
Chili nach geschmack 1 Prise
Tomatenmark dreifach konzentriert 4 Esslöffel (gestrichen)
Basilikum gehackt 5 Esslöffel (gestrichen)

Zubereitung

Das Gemüse fein würfeln,die Gewürze in eine Schale tun. Das Hackfleisch in Öl anbraten (ich nehme einen Kartoffelstampfer und zerdrücke das Hack um keine Klumpen zu bekommen ) , dann das Tomatenmark mit an schwitzen . wenn alles Farbe genommen hat das Gemüse dazu geben (ohne Basilikum ) weiter braten bis sich etwas Flüssigkeit bildet von den Zwiebeln. mit dem Rotwein ablöschen und die Piizzatomaten zugeben, dann die Brühe angiessen.Alle Gewürze zugeben. ca. 2 Std !!! köcheln lassen auf kleiner Stufe. Danach das geschnittene Basilikum einrühren . Mit Nudeln nach Wahl servieren und mit gehobelten Parmesan bestreuen. .................................................................................................................P.S. : das Rezept ist von einer Köchin die ich vor einigen Jahren kennengelernt habe , im "la Brava" in San Giovanni bei Udine. ---------------------------------------------------------------------- Grüsse an Steffania e Marinella

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bolognese a`la Don“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bolognese a`la Don“