sherlocks Kokosmakronen

40 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Kokosraspeln 250 g
Puderzucker 250 g
Eiweiß 5 Stk.
Marzipan Rohmasse 400 g
Rum hochprozentig 2 EL
Zitronenschale gerieben etwas
Schokoladen-Fettglasur 100 g

Zubereitung

1.Die Kokosraspel auf ein Backblech streuen und bei 100°C im geöffneten Backofen etwa 20 Minuten trocknen lassen. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen. Die Hälfte des gesiebten Puderzuckers mit der Marzipan-Rohmasse und dem Eischnee verrühren. Die Kokosraspel, den restlichen Puderzucker, die Zitronenschale und den Rum zufügen und alles zu einem zähflüssigen Teig verarbeiten.

2.Den Backofen auf 160°C vorheizen. Den Teig mit zwei Teelöffeln Portionsweise in Walnussgroße Nockerln auf ein Backblech legen und ca. 15 - 20 Minuten backen.

3.Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Die Schokoladenglasur im Wasserbad schmelzen lassen und die Makronen etwa zu einem drittel eintauchen und zum Trocknen auf ein Kuchengitter legen.

Auch lecker

Kommentare zu „sherlocks Kokosmakronen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„sherlocks Kokosmakronen“