Reibekuchen, rheinischer Art

1 Std leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln festkochend 2 Kg
Zwiebel rot/weiss 3
Eier 2
Quark 1,5 EL
Öl 250 ml
Mehl 1 EL
Salz und Pfeffer 2 Priesen

Zubereitung

1.Die Kartoffeln und die Zwiebel schälen und auf der Reibe grob klein raspeln. Masse in eine Schüssel geben und den Quark darin unterrühren.

2.Das Eiweiss vom Dotter trennen. Salz ,Pfeffer, Mehl und Eigelb zugeben und unterrühren. Eiweiss mit dem Mixer schaumig steif schlagen und der Masse unterheben. je zwei Esslöffel in der vorgeheitzten Pfanne mit reichlich Öl leicht crossbacken.

Auch lecker

Kommentare zu „Reibekuchen, rheinischer Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reibekuchen, rheinischer Art“