Falafel

45 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Kichererbsen in Salzlake 2 Dose
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 4
Bulgur 100 Gramm
Petersilienblatt getrocknet 5 EL
frische Petersilie ist natürlich besser!!!
Saft einer Zitrone etwas
Kreuzkümmel gemahlen 0,25 TL
Salz und Pfeffer etwas
etwas Gemüsebrühe-Pulver oder nur Salz für den Bulgur etwas
Eier 2
Semmelbrösel etwas

Zubereitung

1.Die Kichererbsen aus ihrer Dose und der Lake befreien. Mit klarem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

2.Den Bulgur in eine Tasse geben, etwas Gemüsebrühe drüber geben und mit heißem Wasser auffüllen, so lange ziehen lassen bis er gar ist.

3.Die Zwiebel und den Knoblauch grob hacken.

4.Die Kichererbsen, die Zwiebel und den Knoblauch in eine Schüssel geben, die getrocknete, oder wer hat, frische Petersilie dazugeben, den Bulgur ebenfalls zur Masse geben. Die Eier hinzufügen. Die Masse mit einem Stabmixer pürieren.

5.Man kann dazu auch einen Fleischwolf verwenden.

6.Die Masse mit den Gewürzen abschmecken und kleine Frikadellen formen.

7.Die Falafel auf ein Backblech geben und für ca. 30 Minuten im Backofen backen. Das Ganze sollte bei ca. 200° Ober/Unterhitze auf der mittleren Schiene des Backofens passieren.

8.Die Methode die Falafel im Backofen zu garen wurde aus der Not geboren. Im ursprünglichen Rezept werden keine Eier und keine Semmelbrösel verwendet, dort werden die Falafel auch fritiert oder in der Pfanne gebacken. Beides hat bei mir nicht funktioniert, und bevor ich die Masse weggekippt habe, hab ich den Backofen als Alternative genommen.

9.Die Falafel sind etwas groß geworden, aber das macht nichts ;-) Serviert hab ich sie im Pita-Brot und mit meiner Guacomole und der Gurkensauce aus meinem Kochbuch.

10.Hier die Links zu den Rezepten: Meine Guacomole findet ihr hier: Guacamole

11.Hier ist der Link für Pita-Brote.. Pita-Brote

12.und hier der Link zur Gurkensauce Gurkensauce

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Falafel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Falafel“