Käse: Käse-Fondue

Rezept: Käse: Käse-Fondue
selbstgemacht ist einfach am Besten
18
selbstgemacht ist einfach am Besten
00:15
17
10807
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 Gramm
Emmentaler
200 Gramm
Appenzeller Rahmstufe
200 Gramm
Greyerzer
200 Gramm
Raclettekäse
400 ml
Weißwein, trocken - ich hatte einen Chardonnay
1 Stück
Knoblauchzehe
2 Esslöffel
Olivenöl extra vergine
2 cl
Slivovitz
1 Esslöffel
Speisestärke, ich nehme Kartoffelmehl
1 Prise
Muskatnuss frisch gerieben
1 Prise
Salz
reichlich
Pfeffer aus der Mühle schwarz
4 Stück
Laugenbrezen
1 Stück
schnelles Weißbrot*
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.11.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1741 (416)
Eiweiß
24,7 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
35,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Käse: Käse-Fondue

Penne an Schinkensauce

ZUBEREITUNG
Käse: Käse-Fondue

1
Alle Käsesorten von den Rinden befreien und dann grob reiben.
2
Den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Öl in einem Fondue-Topf erhitzen und den Knoblauch darin andünsten. Mit etwas Wein ablöschen.
3
Jetzt wird nach und nach der Käse in den Fondue-Topf gegeben und geschmolzen. Meistens bildet er einen unauflösbaren Klumpen. Das ist aber kein Malheur, denn nun wird das Kartoffelmehl mit dem Schnaps glatt gerührt und zu dem Käseklumpen gegeben.
4
Durch ständiges Rühren wird nun einen homogene Masse aus dem Käse. Dann den restlichen Wein dazugießen und in den Käse einrühren.
5
Mit Salz, Muskat und reichlich Pfeffer würzen und abschmecken.
6
Nun das Weißbrot in 2 x 2 cm große Würfel und die Brezen in 2 cm dicke Scheiben schneiden.
7
Wir essen dazu gern einen Salat, egal ob Grün, Tomaten oder Gurken.
8

KOMMENTARE
Käse: Käse-Fondue

Benutzerbild von gertil
   gertil
Super selbst gemacht. GGLG Gerti
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
So ein Käsefondue ist immer ein Genuss, mit Slivovitz habe ich es noch nie probiert. Appenzeller mag ich am liebsten... mit vier Pfoten und dem Kringelschwanz LG
   13Kraeuterhexe
Warum muß da unbedingt Wein mit hinein. Zu meiner Schande muß ich gestehen, Ich habe versuchsweise mal Käsevondue gekauft. Brr, das schmeckte scheußlich.:-8
Benutzerbild von Oschenberg
   Oschenberg
Mag ich auch sehr gerne...LG Gisela
Benutzerbild von Maxiii
   Maxiii
Extrem leeecker...da könnte ich mich reinlegen ! 5* und glG...Doris

Um das Rezept "Käse: Käse-Fondue" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung