"Lavendel-Space-Torte"

Rezept: "Lavendel-Space-Torte"
Tortenschlacht 1. Sendung / 2. Runde Thorsten (15.11.2014)
2
Tortenschlacht 1. Sendung / 2. Runde Thorsten (15.11.2014)
05:00
0
634
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Biskuitteig
15 Stk.
Eier
375 g
Kristallzucker
300 g
Weizen Mehl Type 405
3 TL
Backpulver
400 g
Krokant
30 g
Kakaopulver mind 50% Anteil
1 Stk.
Vanilleschote
Lavendelsirup
40 Stk.
Lavendelblüten
150 ml
Wasser
130 g
Kristallzucker
Buttercreme
900 g
Butter
7 Stk.
Eier
50 g
Vanillezucker
1 Stk.
Vanilleschote
Deko
700 g
Marzipan
200 g
Krokant
1 TL
Lebensmittelfarbe gelb, blau, grün, rot
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
schwer
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.11.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2093 (500)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
52,1 g
Fett
31,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
"Lavendel-Space-Torte"

Weinbrandkuchen mit Kirschen
BiNe S ERDBEER - KROKANTKUCHEN

ZUBEREITUNG
"Lavendel-Space-Torte"

Biskuit
1
Das Mark einer Vanilleschote auskratzen, Eier mit Zucker und Vanillemark zu einer lockeren Masse aufschlagen, die Backformen (1x 28cm, 1x 22cm, 1x 18cm Durchmesser runde Backform) mit Backpapier einwickeln und Einbuttern. Etwas Kakaopulver, das Mehl mit dem Mondamin und Backpulver vermischen und zur Ei-Zuckermasse sieben und locker mit einem Schneebesen unterheben. Teig in die Formen zu 2/3 befüllen und bei 180 Grad etwa 25-35 min auf mittlerer Schiene backen. Herausholen und umgedreht abkühlen lassen.
Lavendelsirup
2
Wasser mit Zucker aufkochen und Lavendelblüten hinzugeben, etwa 15 min bei mäßiger Hitze reduzieren und anschließend die Masse durch ein Sieb drücken und abkühlen lassen.
Buttercreme
3
Butter handwarm zu einer lockeren und schaumigen Masse aufschlagen, Eier über einem heißen Wasserbad aufschlagen, dann kalt schlagen und den abgekühlten Lavendelsirup mit der Eimasse unter die Buttermasse heben. Nach Belieben mit entsprechender Lebensmittelfarbe einfärben und kühl stellen.
Deko
4
Den Marzipan (nach Belieben auch einfärben) mit Hilfe des Puderzuckers zu einer glatten Fläche dünn ausrollen.
Zusammenbau
5
Den abgekühlten Biskuit in 3 Teile aufschneiden, die Biskuitscheiben mit der Butter-Lavendel-Creme bestreichen, Marzipandecke darüber geben und die Torten damit einkleiden. Sofort wieder kühl stellen, sodass man 3 unterschiedlich große Torten hat. Nach etwa 60min. Kühlung die Torten aufeinander stapeln und wieder kalt stellen. Aus dem restlichen Marzipan kleinere Kugeln/Sterne oder Ähnliches formen und nach Belieben an der Seite der Torte anbringen. Weitere 3-5 Stunden kalt stellen und nach Belieben weiter ausdekorieren. Mit Krokant bestreuen und die Lavendelblüten als Dekoration mitverwenden.

KOMMENTARE
"Lavendel-Space-Torte"

Um das Rezept ""Lavendel-Space-Torte"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung