Backen: Mini-Brot-Torte

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
* für den Teig
Mehl 170 g
Salz 0,5 TL
Pul Biber 1 Prise
Margarine 70 g
Ei 1
Milch lauwarm 90 ml
Hefe frisch 10 g
Schnittkäse 75 g
Mini-Paprika 2
Oliven schwarz entsteint 10
* für Belag
Frischkäse 200 g
Sahne etwas
Tomatenmark etwas

Zubereitung

1.Mehl, Salu und Pul Biber mischen. Weiche Margarine und Ei dazugeben. Hefe in der Milch auflösen und ebenfalls dazugeben. Alles mit dem Knethaken der Küchenmaschine miteinander verkneten.

2.Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 45-60 Minuten gehen lassen.

3.Währenddessen Käse in ganz kleine Würfel schneiden. Oliven sehr klein schneiden. Paprika schälen, Kerne entfernen und ebenfalls sehr klein schneiden.

4.Diese Zutaten dann gründlich unter den Teig kneten. (ebenfalls die Küchenmaschine benutzen; der Teig ist weich, das soll so sein)

5.Diesen Teig in eine 18cm Springform geben, mit einem in Wasser getauchten Löffel glatt streichen und ca. 30 Minuten gehen lassen.

6.Danach bei 180°C ca. 25-30 Minuten backen.

7.Erkalten lassen, dann einmal quer durchschneiden.

8.Frischkäse mit etwas Sahne (oder Milch) verrühren, evt. salzen (je nach Sorte und Geschmack) und dann 1/3 - 1/2 auf den unteren Boden streichen. Dann den zweiten Boden darauf legen.

9.Ich habe einen kleinen Teil mit Tomatenmark gefärbt und ein Muster gespritzt (muss man aber nicht oder kann man mit dem gesamten Frischkäse machen). Auf den oberen Boden habe ich den Käse mit einem Spritzbeutel daraufgetupft.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Mini-Brot-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Mini-Brot-Torte“