Rotweinkuchen

Rezept: Rotweinkuchen
2
00:30
0
1666
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Butter
300 g
Zucker
6 Stk.
Eier Größe M
4 TL
Backpulver
2 TL
Zimt
2 TL
Kakao ungesüßt
200 g
Zartbitterschokolade
500 g
Mehl
0,25 Liter
Rotwein
evtl. Kuchenglasur
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.11.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1754 (419)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
45,8 g
Fett
23,4 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Rotweinkuchen

ZUBEREITUNG
Rotweinkuchen

Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Mehl, Backpulver, Zimt und Kakao zugeben, den Rotwein und die Schokolade ebenfalls. 2 Minuten gut durchrühren. Den Ofen auf 175°C vorheizen. Den Teig in eine gut gefettete Form geben und ca. 60 Minuten backen. Wer möchte kann nach erkalten des Kuchens, diesen mit einer Glasur überziehen. Das Aroma des Kuchens entwickelt sich nach einem Tag, wenn der Kuchen durchgezogen hat.

KOMMENTARE
Rotweinkuchen

Um das Rezept "Rotweinkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung