Rotweinkuchen

Rezept: Rotweinkuchen
Rezept nach meiner Oma
18
Rezept nach meiner Oma
01:10
9
34035
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Eier
250 g
Zucker
200 ml
Öl
200 ml
Rotwein
100 g
Schokostreusel
100 g
gemahlene Haselnüsse
300 g
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
1 EL
Zimt
150 g
Schokoladenglasur
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1691 (404)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
51,5 g
Fett
19,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rotweinkuchen

ZUBEREITUNG
Rotweinkuchen

1
Backofen auf 200° vorheizen. Zuerst die Eier mit dem Zucker schön cremig schlagen. Nun kommt das Öl und der Rotwein hinzu. Nach und nach die Schokostreusel, gemahlenen Haselnüsse, Mehl, Backpulver und Zimt unterrühren.
2
Den Teig in eine gefettete Springform füllen und im Ofen auf unterster Schiene bei 180° Umluft ca. 50 Min. backen.
3
Die Schokoglasur im Wasserbad schmelzen und anschließend den Kuchen damit überziehen. Nach Belieben kann man die Glasur auch weglassen und den Kuchen einfach mit Puderzucker bestäuben.

KOMMENTARE
Rotweinkuchen

Benutzerbild von anjastar
   anjastar
Hab ihn gerade ausprobiert und er ist himmlisch! ***** und liebe Grüße, Anja
Benutzerbild von Big-Grizzly
   Big-Grizzly
Den muß ich auch haben!Danke.!Und noch mal 5*****
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Ein richtig schöner Klassiker, den ich schon lange nicht mehr gemacht habe! 5*****
Benutzerbild von Leutfeld
   Leutfeld
Und schon bin ich in der Küche habe alle Zutaten da 5*****chen für dich LG Bärbel
Benutzerbild von piri-piri-chili
   piri-piri-chili
Den Probier ich, sieht lecker aus! Viele Grüsse aus Jena, 30°C und heute beginnt die WM! Ciao Peter

Um das Rezept "Rotweinkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung