Wok - Gemüse an Naturreis mit Kurkuma

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zuckerschoten 2 handvoll
Sprossen 250 gr.
Karotte 1 mittelgroße
orange Paprikaschote 1 mittelgroße
Zwiebel frisch 1 mittelgroße
Kokosfett "mild" etwas
selbstegmachte-Gemüsebrühe 2 Tassen
********************************** etwas
Natur-Wildreis 2 Tassen
selbstegemachte-Gemüsebrühe 4 Tassen
Kurkuma 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
454 (108)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
10,7 g

Zubereitung

1.Die Zwiebel pellen und grob schneiden. Die Karotten schälen wenn nötig, ansonsten in Streifen schneiden und die Paprika waschen, entkernen und ebenfalls in Streifen schneiden. Die Sprossen waschen und wieder trocknen. Die Zuckerschoten waschen und auch trocknen.

2.Das KokosÖl erhitzen und die Zwiebel darin anlassen, dann das Gemüse, zuerst die Karottenstreifen, nach und nach dazu geben, zuletzt die Sprossen und Zuckerschoten in den Wok geben.

3.Einige male schwenken und mit der Gemüsebrühe aufgießen, ggfl. noch etwas mit Pfeffer abschmecken, das brauchte ich nicht, da meine Gemüsebrühe recht kräftig ist.

Den Reis zuvor kochen, dann erst den Wok erhitzen...

4.Den Reis in derGemüsebrühe garen, ausquellen lassen und in einer Schüssel mit dem Kurkuma verrühren und ziehen lassen.

Anrichten

5.Alles schön auf die vorgewärmten Teller bringen...und genießen...guten Appetit

Auch lecker

Kommentare zu „Wok - Gemüse an Naturreis mit Kurkuma“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wok - Gemüse an Naturreis mit Kurkuma“