Kürbis-Möhrencremesuppe

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hokkaido-Kürbis 500 Gramm
Butter 20 Gramm
Möhren/Karotten 250 Gramm
Wasser 0,5 Liter
Gemüsebrühe etwas
Zwiebel 1
Saure Sahne 1 Becher
Kürbiskerne 2 Esslöffel
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
30 (7)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
0,5 g

Zubereitung

1.Hokaidokürbis ( kann mit Schale gegessen werden)in Spalten teilen, Kerne mit einem Löffel entfernen, und in große Stücke schneiden. Möhren putzen, waschen, schälen und in große Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.

2.In einem Topf Butter heiß werden lassen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Möhren- und Kürbisstücke zufügen. Wasser zugießen, zum kochen bringen und Gemüsebrühe darin auflösen. Alles ca. 10 Min. kochen und anschließend pürieren. Mit Pfeffer und Salz würzen und abschmecken.

3.Kübiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Die Suppe auf Teller verteilen, mit Kürbiskerne bestreuen und mit saurer Sahne garniert servieren. Man kann auch die Kürbiskerne weglassen wenn man die nicht mag.

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis-Möhrencremesuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis-Möhrencremesuppe“