Revani

1 Std 25 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Hartweizengrieß 140 g
Eier 6
Mehl 125 g
Zucker 125 g
Backpulver 3 TL
Butter weich 200 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Orangenschale gerieben 1 Päckchen
Orangensaft 125 ml
Mandeln gestiftelt 50 g
Sirup
Zucker 250 g
Weinbrand, z.B. Metaxa 2 EL
Zitronen ausgepresst, Saft 0,5
Wasser 125 ml
Topping
Pistazien gehackt etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
1 Std 15 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

1.Mehl und Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben, den Hartweizengrieß und das Salz dazugeben. Die Eier trennen und die Eiweiße steif schlagen. In einer weiteren Schüssel die Butter mit Zucker, Vanillinzucker und Eigelb hell schaumig schlagen. Abwechselnd die Mehl-Grießmischung und das Eiweiß untermischen. Mandeln, Orangensaft und Schale unterrühren.

2.Backofen auf 175°C vorheizen. Eine Springform ausfetten. Teig hineingeben und ca. 45 - 60 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

3.In der Zwischenzeit den Zucker für den Sirup mit Weinbrand, Zitronensaft und Wasser in einen Topf geben und sirupartig einkochen lassen. Den fertigen Kuchen damit tränken. Mit gehackten Pistazien bestreuen.

4.Bei uns gab es dazu einen Klecks griechischen Sahnejoghurt (500 g Sahnejoghurt, 1 Päckchen Vanillinzucker und 1 EL Zitronensaft verrühren) mit Honignüssen (insgesamt 50 g Mandeln gehackt, Pinienkerne und Walnusskerne gehackt in einer Pfanne ohne Fett anrösten, 2 EL flüssigen Honig unterrühren).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Revani“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Revani“