Piccata Milanese

30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Soße
Tomaten gewürfelt 3 Stk
Zwiebel gewürfelt 2 Stk.
Stangensellerie 1 Stange
Basilikumblätter 6 Stk.
Lorbeerblatt 2 Stk.
Olivenöl kalt gepresst etwas
Salz etwas
Schnitzel
Putenschnitzel 4 Stk.
Parmesan frisch gerieben 4 EL
Eier verquirlt 4 Stk.
Mehl etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

Zwiebel und Stangensellerie im Speedygirl von Tupperware ® klein schneiden und i Olivenöl anschwitzen. Tomaten 8 teln und dazu geben. Lorbeerblätter, Salz und Basilikum unterrühren. Auf kleiner Flamme köcheln lassen. In etwa 20-30min. Mit dem Pürier Stab mixen . Schnitzerl klopfen,salzen,pfeffern und in Mehl wenden. Eier verschlagen Parmesan zugeben und die Schnitzerl nach der Reihe nach durchziehen. In viel heißem Olivenöl goldbraun braten. Dazu gibt es Spagetti mit der zuvor gekochten Tomatensoße. TIPP: die Soße kann man als Basissoße für verschiedene Zubereitungen verwenden, deswegen in die Grundsoße keinen Knoblauch geben.

Auch lecker

Kommentare zu „Piccata Milanese“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Piccata Milanese“