Badischer Auflauf mit Nudeln, Kartoffeln und Ei

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
gekochte Nudeln 500 g
gekochte Kartoffeln 300 g
Zwiebel in Würfel 1
Eier verquirlt 4
Gewürzsalz aus meinem KB 2 TL
Knobblauchpfeffer aus meinem KB 2 TL
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Öl etwas
Emmentaler geraspelt 200 g
Tomatensoße:
Öl 3 §L
Zwiebel in Würfel 1
Mehl 20 g
Tomaten in Würfel 300 g
Gewürzsalz aus meinem KB 2 TL
Zucker 1 TL
Essig 1 Schuss
Majoran getrocknet oder frisch etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Wasser 50 ml

Zubereitung

Backofen auf 200 Grad vorheizen!

1.Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben reiben. Zwiebelwürfel in Öl knusprig anrösten. Alles mit den Nudeln in eine Auflaufform geben und verquirltes Ei dazugeben! Gewürzsalz und Knobipfeffer dazugeben und alles gut vermengen. Zur Seite stellen.

Tomatensoße:

2.Zwiebelwürfel in der Pfanne zuvor mit Öl anschwitzen, Mehl dazurühren und eine helle Einbrenne herstellen. Dann Tomatenwürfel dazugeben. Mit etwas Wasser ablöschen! Auf niedrigster Stufe mit Deckel ca. 10 Minuten köcheln lassen!

3.Dann mit Gewürzsalz, Zucker, Essig, Majoran und Pfeffer abschmecken. Etwas abkülen lassen! Dann über die vorbereiteten Kartoffel-Nudeln geben. Mit Käse bestreuen und im Backofen ca. 20 Minuten backen!

4.Dazu passt ein frischer Endiviensalat!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Badischer Auflauf mit Nudeln, Kartoffeln und Ei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Badischer Auflauf mit Nudeln, Kartoffeln und Ei“