Gegrilltes Ibérico-Karree mit Chimichurri-Rosmarinkartoffeln und Bohnenpotpourri

Rezept: Gegrilltes Ibérico-Karree mit Chimichurri-Rosmarinkartoffeln und Bohnenpotpourri
2
0
4446
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5 Scheibe
Ibérico Schwein Karree
800 g
Drillinge
1 TL
Chimichurri
2 TL
Meersalz
1 TL
Pfeffer
3 EL
Rosmarin frisch
1 Prise
Zucker
200 g
Wachsbohnen frisch
200 g
grüne Bohnen
200 g
Bohnen dick
200 g
Schnittbohnen
2 Stk.
Schalotte
50 g
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.10.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
355 (85)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
10,6 g
Fett
2,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gegrilltes Ibérico-Karree mit Chimichurri-Rosmarinkartoffeln und Bohnenpotpourri

Indonesischer Schmortopf an Wildreis mit in Sesam geschwenkten großen langen Bohnen Hauptgang zum G Menü

ZUBEREITUNG
Gegrilltes Ibérico-Karree mit Chimichurri-Rosmarinkartoffeln und Bohnenpotpourri

Die Karreescheiben circa 3-4 Minuten auf jeder Seite auf dem heißen Grill fertig grillen. Die Kartoffeln waschen und vierteln, danach in einer Schüssel mit dem Gewürz (nach Gefühl), Meersalz, Pfeffer, Rosmarin und dem Öl durchmengen, auf einem Backblech verteilen, etwas zuckern und bei 200 Grad Umluft im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen. Die Bohnen werden geputzt und dann blanchiert. Danach werden in einer Pfanne die gewürfelten Schalotten in der Butter angeschwitzt und dann die Bohnen unter Zugabe von Salz und Pfeffer je nach Geschmack zwischen 10 und 15 Minuten geschmorrt.

KOMMENTARE
Gegrilltes Ibérico-Karree mit Chimichurri-Rosmarinkartoffeln und Bohnenpotpourri

Um das Rezept "Gegrilltes Ibérico-Karree mit Chimichurri-Rosmarinkartoffeln und Bohnenpotpourri" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung