Kuchen: Apfeltorte Foxy

2 Std leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Teig
Eigelb 3
Butter 100 g
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Mehl 125 g
Backpulver 1 Päckchen
Milch 75 ml
Baiser
Eiweiß 3
Salz 1 Prise
Zucker extrafein 150 g
Mandelblättchen 20 g
Belag
Apfel Boskop gewürfelt 700 g
Apfelwein 300 ml
Vanillezucker 1 Päckchen
Zucker fein 50 g
Apfelwein +/- 50 ml
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
außerdem
Sahne 500 ml
Vanillezucker 2 Päckchen
Sahnesteif 2 Päckchen

Zubereitung

1.Backofen auf 150°C Umluft vorheizen

2.Mehl und Backpulver mischen. Butter, Eigelb, Zucker und Vanillezuckermit dem Salz cremig rühren. Dann abwechselnd zugeben: Mehl-Backpulvermischung und Milch.

3.In eine gut gefettete Springform (26cm) nun den Teig hineingeben und glatt streichen

4.Eiweiß mit Salz steif schlagen, dabei den Zucker langsam einriseln lassen. Den EIschnee nun auf den Teig streichen, allerdings 1cm vom Rand weg bleiben. Mandelblättchen drüberstreuen

5.In den Backofen schieben und 45 Minuten backen. Herausnehmen, vom Rand lösen und auskühlen lassen. Dann den Kuchen waagerecht durchschneiden. Um den unteren Boden einen Tortenrand stellen.

6.Apfelwürfel, 300 ml Apfelwein, Vanillezucker und Zucker in einen großen Topf geben und aufkochen lassen. Inzwischen Vanillepuddingpulver mit 50 ml Apfelwein +/- glatt rühren... Wenn das Kompott aufkocht das angerührte Puddingpulver einrühren, aufkochen und das Ganze dann auf dem Kuchenboden verteilen und auskühlen lassen.

7.Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen auf dem Apfel-Vanillepuddingkompott verteilen. Den 2. Boden draufsetzen und über Nacht in den Kühlschrank stellen, damit er schön durchziehen kann.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Apfeltorte Foxy“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Apfeltorte Foxy“