Kleine Kuchen: Hefeschnecken mit Apfel-Feigen-Füllung

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hefeteig fertig 1
Äpfel 3
Feigen 2
zerlassene Butter 50 g
getrocknete Cranberrys 50 g
gemahlene Mandeln 25 g
Puderzucker etwas
Honig 1 EL

Zubereitung

1.Teig aufrollen (siehe Packungsbeilage) Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in feine Würfel schneiden, ebenso die Feigen. Mit den Cranberrys und einem EL Honig mischen.

2.Teigfläche mit der Butter bestreichen und den Mandeln bestreuen. Fruchtfüllung verteilen. Nun von der Längsseite her aufrollen. 3 cm dicke Scheiben abschneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Bei 180 Grad Umluft 15 - 20 Minuten backen.

3.Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen oder mit einem Zuckerguss bestreichen. Natürlich kann man den Hefeteig auch selbst machen - aber manchmal muss es schnell gehen :)

Auch lecker

Kommentare zu „Kleine Kuchen: Hefeschnecken mit Apfel-Feigen-Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kleine Kuchen: Hefeschnecken mit Apfel-Feigen-Füllung“