Lauch-Gemüsesuppe mit Speck

40 Min leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lauch 500 gr.
Zwiebel 1
Kartoffel 250 gr.
Karotte - groß 1 Stk.
Karotte gelb 1 Stk.
Speck 1000 gr.
Gemüsebrühe 0,75 Liter
Knoblauch 1 Zehe
Lorbeerblatt 1
Thymian - frisch od. grebelt 1 EL
Muskat - gerieben etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Joghurt - hab das halb/halb mit Sahne gemischt 0,125
Petersilie fein geschnitten 2 EL
Zironensaft 1 EL
Eigelb 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
360 (86)
Eiweiß
8,9 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
4,6 g

Zubereitung

1.Den Lauch waschen und in dicke Scheiben schneiden, die Karotten ebenfalls waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und kleinwürfelig schneiden.

2.Den Speck in kleine Würfel schneiden und kurz anbraten. Zwiebel zufügen und ein paar Minuten weiter braten. Lauch zufügen und 5 Minuten mitdünsten. Mit der Brühe aufgießen, aufrühren, Kartoffelscheiben und Karotten beigeben den zerdrückten Knoblauch zugeben.

3.Mit Thymian, Muskat, Pfeffer, Lorbeerblatt und Salz würzen und nach dem Aufkochen zugedeckt noch ca. 25 Minuten köcheln lassen.

4.Joghurt (ich hab halb Joghurt halb Schlagsahne genommen), Petersilie, Zitronensaft und Eigelb gut verrühren und in die Suppe einrühren und bald servieren.

5.Resümee: War sehr gut aber mal wieder zu viel gekocht (obwohl ich die Hälfte genommen hab), kann ich wohl den Rest de Woche Suppe essen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lauch-Gemüsesuppe mit Speck“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lauch-Gemüsesuppe mit Speck“