feine Biersuppe mit gerösteten Pinienkernen, fein abgestimmt mit Zimt und Muskat

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hühnerbrühe 600 ml
Weissbrot 1 Stück
Schalotte 1 kleine
Bier 300 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Zimt etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Sahne 100 ml
Butter 1 gr. Stich
Pinienkerne geröstet 2 EL
Petersilie etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
293 (70)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
5,5 g

Zubereitung

1.Das Weissbrot in kleine Würfel schneiden. Von der Petersilie ein paar Blätter abzupfen und fein schneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Die Schalotte fein würfeln.

2.Die Hühnerbrühe erhitzen, die Brotwürfel, die Schalotte und das Bier zugeben und alles bei kleiner Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Den Topf vom Herd ziehen und die Masse fein pürieren.

3.Topf wieder auf den Herd stellen und erhitzen, unter ständigem rühren die Sahne zugeben und die Suppe damit binden, Das ganze jetzt mit Salz & Pfeffer & Zimt & Muskat etwas würzen. jetzt noch die Butter unter ziehen.

4.Die fertige Suppe in einen Suppentasse geben, mit etwas Petersilie bestreuen und die Pinienkerne dazu reichen und nun.....guten Appetit.....

5.Hinweis:...das Süppchen hat, je nach Biersorte einen etwas feinen "bitteren" beigeschmack, wer dies nicht möchte, der gleicht dies mit Zucker nach Gusto aus....( danke @Ronka für den Hinweis )

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „feine Biersuppe mit gerösteten Pinienkernen, fein abgestimmt mit Zimt und Muskat“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„feine Biersuppe mit gerösteten Pinienkernen, fein abgestimmt mit Zimt und Muskat“