Sauerkraut-Suppe

30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sauerkraut 500 g
Kartoffeln 3
Porree frisch 1
Knoblauchzehen 2
Lorbeerblätter 2
Kümmel gemahlen etwas
Paprika edelsüß etwas
Majoran getrocknet etwas
Apfelsaft naturtrüb 400 ml
Gemüsebrühe 800 ml
Abrieb von einer Orange etwas
Olivenöl etwas
Pflanzensahne 200 ml
Brot eurer Wahl für die Croutons (ich hatte Fladenbrot, aber es geht auch Toast, Roggenbrot, Brötchen....) etwas

Zubereitung

1.Lauch in feine Ringe schneiden. Knoblauch fein hacken. Kartoffeln schälen und würfeln (ruhig größer).

2.Sauerkraut im Sieb etwas abtropfen lassen und im Sieb mit einer Küchenschere etwas zerkleinern (macht weniger Sauerei, ihr könnt es natürlich auch auf einem Brett mit dem Messer hacken, wenn ihr das besser findet ).

3.Etwas Olivenöl im Topf erhitzen, darin Porree, Knobi und Kartoffeln 1-2 Min. dünsten, dann Sauerkraut dazu geben.

4.Mit 1-2 Tl Kümmel, 3 Tl Paprika und 3 El Majoran bestäuben und Apfelsaft sowie Brühe abgießen. Lorbeerblätter hinzufügen. Insgesamt 30 Min. köcheln lassen, nach 15 Min. die Hälfte vom Orangenschalenabrieb in die Suppe geben.

5.In der Zwischenzeit Brot würfeln, mit Olivenöl, restlichem Orangenschalenabrieb sowie etwas Paprikapulver vermengen. Auf einem Backblech bei 200¤C knusprig backen (20 Min.)

6.Lorbeerblätter aus der Suppe entfernen, Sahne angießen und ggf. nachwürzen.

7.Suppe auf Teller füllen und mit Croutons bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sauerkraut-Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauerkraut-Suppe“