Würzig marinierte gegrillte Fleischspieße mit Nudelsalat

40 Min leicht
( 68 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Grillgut
Schweinefiletspieße frisch vorbereitet vom Metzger meines Vertrauens 4 Stück
Gyrosspieße frisch vorbereitet vom Metzger meines Vertrauens 4 Stück
Marinade
Tomatenmark 2 EL
Balsamico-Essig dunkel 2 EL
Kräuteressig 2 EL
Waldhonig flüssig 2 EL
Cayennepulver 2 EL
Tabasco 0,5 TL
Olivenöl 6 EL
Paprikapulver edelsüß 1 EL
Knoblauchpfeffer 1 Prise
Meersalz grob 1 Prise
Nudelsalat
Nudeln aldente in Salzwasser gekocht 500 Gramm
Fleischsalat frisch vom Metzger meines Vertrauens gemacht 250 Gramm
Gurken jung frisch aus eigenem Anbau kleingeschnitten 2 Stück
Möhren-Erbsen aus eigenem Garten-TK-Vorrat 250 Gramm
Kräuter der Saison aus eigenem Garten 1 Handvoll
Senf grob mittelscharf 2 EL
Gemüsebrühe aus eigener Herstellung 5 EL
Sonnenblumenöl kaltgepresst 3 El
Meersalz fein 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Cayennepfeffer 1 Prise
Tomaten frisch klein aus eigenem Anbau geachtelt als Deko zum mitessen 6 Stück
Eier hartgekocht kleingeschnitten 4 Stück

Zubereitung

1.Spieße: Die Marinadenzutaten vermischen. Die Spieße damit einpinseln, vakuumieren und über Nacht in den Kühlschrank legen.

2.Aus dem Kühlschrank nehmen, Zimmertemperatur annehmen lassen und dann rundum knusprig grillen.

3.Nudelsalat: Alle Zutaten (bis auf die Tomaten) mit den Nudeln vermischen und alles zusammen ca. 4 Stunden durchziehen lassen.

4.Nun mit Gemüsebrühe abschmecken, wer mag auch noch mit Pfeffer/Cayennepfeffer. Mit den Tomaten garnieren und zu den gegrillten Fleischspießen geniessen.

Auch lecker

Kommentare zu „Würzig marinierte gegrillte Fleischspieße mit Nudelsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Würzig marinierte gegrillte Fleischspieße mit Nudelsalat“