Lammspieße (Türkische Art)

45 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Lammfleisch aus der Keule 1,5 kg
Knoblauchzehen gehackt 5
Sumak 1 TL
Pul Biber 1 TL
Majoran, getrocknet 1 TL
Salz etwas
Schwarzer Pfeffer etwas
Olivenöl etwas
Tomaten 5
mittelscharfe Sivri - Peperoni 5
rote Zwiebeln oder 2 Bund Frühlingszwiebeln 5
Grillspieße etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
3 Std
Gesamtzeit:
3 Std 45 Min

1.1. Das Lammfleisch von Fett und Sehnen befreien und in mungerechte Stücke schneiden. Die Tomaten vierteln und entkernen und jedes Stück nocheinmal durchschneiden. Die Zwiebeln putzen und in etwa so große Stücke schneiden wie die Tomaten, die Sivri-Peperoni waschen und ebenfalls in Stücke schneiden.

2.2. Aus Knoblauch, Sumak, Pul Biber, dem getrockneten Majoran, Salz, Pfeffer und Olivenöl eine Marinade herstellen und das Lammfleisch hinzufügen. Die Marinade gut in das Fleisch einreiben, alles beiseite stellen und mindestens drei Stunden (am besten über Nacht) ruhen lassen.

3.3. Danach die Lammfleischstücke abwechselnd mit Zwiebel, Tomate und Peperoni auf die Grillspieße stecken und in der heißen Grillpfanne oder auf dem Holzkohlengrill grillen.

4.Dazu passen: Lavash oder Fladenbrot, Tzatziki/Cacik und ein frischer Salat aus Tomaten, Frühlingslauch, Pfefferminze und Peperoni mit Zitronensaft.

Auch lecker

Kommentare zu „Lammspieße (Türkische Art)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammspieße (Türkische Art)“