Gemüse: BLUMENKOHL in Scheiben

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten:
Blumenkohl frisch 1 mittlerer
Zitrone frisch, den Saft 0,5
Zucker 2 TL
Petersilienwurzel getrocknet 1 EL
Salz für`s Kochwasser etwas
Panade:
Eier Freiland 2 Stk.
Salz, Pfeffer, Muskatnuss frisch gerieben etwas
wenig Chillipulver etwas
Paniermehl -Menge nach Bedarf- etwas
Parmesan frisch gerieben 50 gr.
Butterschmalz zum Ausbraten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1168 (279)
Eiweiß
15,3 g
Kohlenhydrate
20,0 g
Fett
15,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Den Blumenkohlkopf bis zum Ansatz der Röschen vom Blattgrün befreien. Einen passenden Kochtop wählen ... den Kopf hineinlegen ... mit kaltem Wasser füllen und Salz, Zitronensaft, Zucker und die getr. Petersilienwurzel zugeben.

2.Den Blumenkohlkopf bißfest garen ... dann aus dem Wasser heben ... in ein Sieb zum Abtropfen und Erkalten geben. Am Besten schon am Vormittag kochen.

Zubereitung:

3.Den kalten Blumenkohlkopf mit einem langen Messer in Scheiben schneiden.

4.Die Eier mit den Gewürzen in einem flachen Gefäß verkleppern. Paniermehl auf einem Teller platzieren und mit dem geriebenen Parmesan mischen. Soviel Butterschmalz in eine Pfanne geben, das der Boden nach dem Erhitzen gut bedeckt ist.

5.Zuerst die Scheiben durch das verklepperte Ei ziehen ... danach im Parmesanpaniermehl wälzen. Das Paniermehl gut andrücken.

6.Butterschmalz erhitzen ... die Blumenkohlscheiben in das heiße Fett legen ... die Hitze von 9 auf 7 reduzieren. Die Scheiben von beiden Seiten schön braun ausbraten. Nach dem Braten auf Küchenkrepp lagern und bis zum Servieren warmhalten.

Beilagen:

7.Ich hatte dazu Drillinge gekocht und Bratwurst gebraten. Nach dem Kochen die Drillinge (kleine Kartoffel) kurz in etwas Butter schwenken. Alles portionsweise auf einem Teller anrichten und .... einfach nur schmecken lassen.

Anmerkung:

8.Es braucht dazu, meiner Meinung nach, kein Fleisch als Beilage. Für den Rest meiner Family ist Fleisch aber wichtig. Es schmeckt außer Bratwurt natürlich auch ein Schnitzel, ein Kotelett, Frikadellen, Schweinebraten usw. dazu. Jeder so, wie er mag

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse: BLUMENKOHL in Scheiben“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse: BLUMENKOHL in Scheiben“