Gefüllte Champignons mit Putenspießen

50 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blattspinat frisch 400 gr.
Bacon 100 gr.
Zwiebel frisch 2 kleine
Öl 4 EL
Champignons frisch 12 große
Gorgonzola 75 gr.
Putenschnitzel 2 Scheiben
Teriyaki-Soße 75 ml
Wasser 200 ml
Stärke etwas
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
833 (199)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
20,0 g

Zubereitung

1.Spinat putzen .Zwiebel würfeln .Pilze säubern ,putzen und die Stiele herausdrehen und fein hacken . Bacon in dünne Scheiben schneiden . Pilze in 3El Öl bei starker Hitze 3-4 Min. braun anbraten .Mit Salz und Pfeffer würzen . Fertige Pilze in eine Auflaufform legen . Pilzstiele ins heiße Bratfett geben und bei schwacher Hitze braten ,bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist ,dann herausnehmen .

2.1El Öl ins Bratfett geben erhitzen ,Zwiebeln ,Bacon und Spinat darin zugedeckt dünsten ,bis der Spinat zusammengefallen ist .Mit Pilzstielen mischen ,würzen .

3.Mischung in die Pilze verteilen .Käse zerbröseln ,auf die Pilze geben .Im Ofen (E-Herd :200°C/Umluft :175°C)12-15 Min. backen lassen

4.Fleisch in lange Streifen schneiden ,wellig auf je einen Spieß stecken .In 1El Öl 6-7 Min. braten . Mit Teriyaki-Soße und Wasser ablöschen ,aufkochen .Mit etwas Stärke binden . Pilze herausnehmen ,mit Spieße und Soße anrichten .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Champignons mit Putenspießen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Champignons mit Putenspießen“