Vegan : Tofu - Gulasch mit Zuckerschoten und Zucchini

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tofu fest 1 Würfel
Räuchertofu oder
Paprika etwas
Tomatenmark 3 EßL
Gemüsebrühe 1 Tasse
******************************* **************
Zuckerschoten 1 handvoll
Tomaten Direktsaft 350 ml
Zucchini gewürfelt 200 gr.
******************************* *******************
Reisnudeln 1 Tüte

Zubereitung

1.Tofu klein schneiden und in etwas Rapsöl anschmoren, das Paprikapulver bestreuen, dazu kommt noch das Tomatenmark und die Gemüsebrühe hinzu gießen und zum kochen bringen. Das Ganze etwa 20 Minuten köcheln lassen - Das habe ich am Vortag gekocht und im Kühlschrank aufbewahrt -

2.Gulasch (vorbereitet) in einen Topf geben, die gewaschenen Zuckerschoten und den Tomatensaft dazu geben, zum kochen bringen und etwa 4 Minuten leicht köcheln lassen. Dann kommen die Zucchiniwürfel noch hinzu, alles gut durchrühren, die Hitze wegschalten und das Ganze mit geschlossenem Deckel etwa 10 Minuten ziehen lassen.

3.In der Zeit die Reisnudeln in Salzwasser garen, abgießen und anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegan : Tofu - Gulasch mit Zuckerschoten und Zucchini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegan : Tofu - Gulasch mit Zuckerschoten und Zucchini“