Ministrone

45 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lauch 1 Stück
Sellerie frisch 0,5 Stück
Kartoffel geschält frisch 6 Stück
Möhren 2 Stück
Erbsen grün Konserve abgetropft 150 Gramm
Blumenkohl frisch, klein 1 Stück
Tomate frisch 3 Stück
Zwiebel frisch 2 Stück
Hühnerbrühe 1250 ml
Reis 100 Gramm
Knoblauchzehen 2 Stück
Tomaten Konserven 480 ml
Petersilie etwas
Parmesan etwas
Butter 40 Gramm
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
167 (40)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
1,8 g

Zubereitung

1.Knoblauch hacken. Anschließend die Dosentomaten (Konserve) mit dem gehackten Knoblauch, Salz und Pfeffer pürieren und durch ein Tuch seihen. Lauch und Möhren putzen und in feine Scheiben schneiden. Sellerie und Kartoffeln schälen, dann in kleine Würfel schneiden. Den kleinen Blumenkohl waschen und trocken tupfen, dann feine Röschen herausschneiden.

2.Zwiebeln würfeln und in der Butter anschwitzen. Danach das Gemüse mit dünsten und mit der Brühe und dem durchgeseihten Tomatenfond auffüllen. Reis und Kartoffelwürfel dazu geben und fertig garen.

3.Die Tomaten blanchieren, die Haut abziehen, entkernen und würfeln. Petersilie hacken und mit den Tomatenwürfeln zu der Ministrone dazugeben. Anschließend mit Pfeffer aus der Mühle und evtl. etwas Salz abschmecken. Dazu geriebenen Parmesan separat am Tisch reichen. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ministrone“

Rezept bewerten:
4,6 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ministrone“