Hackbällchen mit Feta-Füllung

20 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Basilikumblätter 10
Feta 200 Gramm
Karotten 3
Hackfleisch gemischt 250 Gramm
Ei 1
Zwiebel weiß 1
Salz und Pfeffer etwas
Paprika edelsüß etwas
Kräutersalz 0,5 TL

Zubereitung

1.Möhren schälen und raspeln. Zwiebel in kleine Würfel schneiden.

2.Hackfleisch mit Zwiebel,geraspelten Karotten, Ei und allen Gewürzen vermengen.

3.Basilikumblätter rollen und in dünne Scheiben schneiden. Feta in einem Schälchen mit der Gabel zerdrücken. Den Basilikum zugeben und vermengen.

TIP

4.Handschuhe anziehen zum Hackbällchen machen. Die Masse ist so schön mit Karottensaft gedrängt, das die Hände sehr orange danach aussehen.

5.Hackmasse zu einem Bällchen formen, flach drücken und mit 1 TL der Fetamasse füllen. Die Bällchen haben eine Tolle frische und saftige Konsistenz. In einer Pfanne von beiden Seiten 3-4 min braten.

6.Einen Salat aus Tomate,Gurken,Fetawürfeln und Oliven gab es dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackbällchen mit Feta-Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackbällchen mit Feta-Füllung“