Bifteki Spieße

30 Min mittel-schwer
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Rinderhack 300 g
Zwiebel, , gepellt, in Würfeln 0,5
Persilie, fein gehackt 2 EL
Cayennepfeffer etwas
Salz etwas
Piment etwas
Kreuzkümmel etwas
Fladenbrot 50 g
Eoi 1
Feta, gewürfelt 90 g
Olivenöl 1 EL
Salatgurke 150 g
Cherrytomaten 100 g

Zubereitung

Zwiebel und Hack in eine Schüssel geben und gut mischen. Petersilie zum Hack geben und mit Cayennepfeffer, Oregano, Salz, Kreuzkümmel und Salz gut abschmecken. Fladenbrot klein schneiden und in etwas Wasser einweichen. Ausgedrücktes Brot und 1 Ei unter das Hack kneten. Aus der Masse kleine Bällchen formen und etwas flach drücken. Je ein Stück von dem Fetakäse in die Mitte des Hackbällchen legen. Das Hack über dem Feta zu kleinen Bällchen formen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen von allen Seiten gut anbraten. Gurke in dicke Scheiben teilen. Zwei Bällchen in die Mitte der Spieße geben, aussen je eine Tomate und Gurkenscheiben aufspießen. Die Spieße warm oder kalt servieren. Dazu passt Fladenbrot und Aioli.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bifteki Spieße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bifteki Spieße“